• AGB

    Widerrufsrecht und Ausschluss des Widerrufsrechts

    a) Der Dienst kann nach Abschluss eines Abonnements sofort ausgeführt werden. Inhalt des Dienstes ist die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten. Infolgedessen kann nach Erhalt des ersten angeforderten Inhaltes im Rahmen des mit dem Betreiber abgeschlossenen Abonnements ein Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge nach § 312 g Abs.1 BGB (s. auch die Widerrufsbelehrung unter 9. dieser AGB) in Verbindung mit § 355 Abs.1 BGB aufgrund von § 356 Abs.5 BGB nicht mehr wirksam ausgeübt werden, wenn der Betreiber mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers mit der Ausführung der Leistung begonnen hat und diesen darauf hingewiesen hat, was mit Vertragsschluss der Fall ist. Es ist dafür nicht erforderlich, dass der Betreiber die Leistung bereits vollständig erbracht hat.

    b) Der Verbraucher wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen und erklärt sich mit Vertragsschluss ausdrücklich damit einverstanden, dass angesichts seiner Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung das Widerrufsrecht nicht mehr besteht, wenn der Verbraucher eine Bestätigung in Textform noch vor Ablauf der Widerrufsfrist nach § 356 Abs.5 BGB erhalten hat oder in sonst geeigneter Art und Weise auf diesen Umstand hingewiesen worden ist. Macht der Verbraucher berechtigt von seinem Widerrufsrecht nach § 312 g Abs.1, 355 BGB bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten Gebrauch, so trifft ihn für bereits erbrachte Leistungen des Unternehmers nach § 357 Abs.9 BGB keine Verpflichtung zur Leistung eines Wertersatzes. Dies gilt nicht, wenn das Widerrufsrecht aufgrund der vorstehend genannten Bedingungen bereits erloschen ist.

  • Ein herzliches Willkommen bei Sunnygames!

    Sannygames ist eine innovative Handelsmarke für Mobile Content, mit der Sie Ihr Handy mit dem coolsten Digitalinhalt verschönen können.

    Haben Sie Fragen? Wir stehen gerne zur Verfügung unter: de.sunnygames.club

    Email: de@rgk.help

    Telefonnummer : +493025555571

    Viel Spaß!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Sunnygames Club.
  • Impressum

    Impressum

    Smart Finans Sp z o.o, KRS: 0000510045, NIP: 527-271-34-49

    Polen, Warschau, 01-234, Kasprzaka straße 29/31, Zimmer 501

    Beachten Sie bitte: Geben Sie bitte die E-Mail-Anfragen auf Mitgliedschaft, Telefonnummer und E-Mail-Adresse um die Verarbeitung zu beschleunigen!


    Telefonischer Support: +493025555571 (Ortstarif von 8:00 bis 22:00 Uhr)

    E-mail: de@rgk.help

    Web: de.sunnygames.club


    Smart Finans Sp z o.o ist ein internationales Unternehmen für Mobile Zahlungen. Hat große Erfahrung in der Koordination und in der Wartung von kostenpflichtigen Diensten. Das Unternehmen bietet QuickStart-Verkehr und eine professionelle Herangehensweise. Funktioniert mit allen Arten von Abschreibungen im Bereich der mobilen Zahlungen: MT/MO/MK /IR/SMS/1Click. Büros Smart Finans Sp z o.o platziert in solchen Ländern - Russland, Aserbaidschan, Polen, Spanien, Kasachstan. Das Unternehmen arbeitet auch mit fast dem ganzen Europa, einschließlich der Skandinavischen Länder.

    Für weitere Informationen über das Unternehmen, klicken Sie bitte hier

  • Widerrufsrecht für Verbraucher

    Sie haben als Verbraucher das Recht den mit uns abgeschlossenen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts beträgt 14 Tage und zwar,

    - ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren erhalten haben;

    - im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware erhalten haben;

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns, der

    RGK Group LP Suite 2 5 St. Vincent street, Edinburg EH3 6SW Scotland, UK, SL 23870

    Telefon: +493025555571

    E-Mail: de@rgk.help

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax, eine E-Mail, eine SMS) über Ihren Entschluss informieren, den mit uns abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs:

    Wenn Sie diesen Vertrag rechtswirksam widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren vollständig zurück erhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren an uns zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben rücksendefähige Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

    RGK Group LP Suite 2 5 St. Vincent street, Edinburg EH3 6SW Scotland, UK, SL 23870

    Tel: +493025555571

    E-Mail: de@rgk.help

    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, wenn die Waren mit einem Postpaketserviceunternehmen versandt werden können. Digitale Inhalte, die sich nicht auf einem körperlichen Datenträger befinden, sind nicht rückgabefähig und verbleiben bei dem Verbraucher.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Besondere Hinweise zum Ausschluss des Widerrufsrechts:

    - Ein Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung digitaler Inhalte, die sich nicht auf einem körperlichen Datenträger (etwa: DVD, CD-ROM, Speicherstick, etc.) befinden, auch dann wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und er dem Unternehmer gegenüber seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

    - Ein Widerrufsrecht besteht nicht, bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde.

    - Die Beweislast für die Ausübung des Widerrufsrechts liegt bei dem Verbraucher.